Regards et témoinage d'enfants placés – Fremdplatzierungen damals und heute

Regards et témoignages d’enfants placés

Fremdplatzierungen damals und heute

Die Ausstellung zeigt einen Aspekt unserer jüngeren Vergangenheit, der Jugendliche berührt. Harte Lebensgeschichten aus unserer Nähe regen Schüler dazu an, ihre Eindrücke und Gefühle zu schildern.

Die Ausstellung kann jeweils nur von einer Schulklasse zur selben Zeit besucht werden, da die Anzahl Hörstationen limitiert ist. Vormittags haben Schulklassen von Montag bis Freitag Vorrang. Bitte melden Sie Ihren Besuch an, um ein Zeitfenster zu reservieren. 

Anmeldung unter Tel. 033 952 10 25 oder reservation@ballenberg.ch

Schulprogramm ohne Begleitung
Tipps für einen selbständigen Rundgang mit Klassen der Sekundarstufe I sowie Ausbildungseinrichtungen der Sekundarstufe II sowie Ideen zur Vorbereitung und Nachbereitung im Unterricht finden Sie in den «Begleitmaterialien für Lehrpersonen». In den Dossier «Bilder» und «Zeitungsartikel» finden Sie ergänzendes Quellenmaterial.

Begleitmaterialien für Lehrpersonen

Aufgabenblatt

«Bilder» und «Zeitungsartikel»

Sonderausstellung



ab 11. April 2015


Freilichtmuseum


Ballenberg


Knaben in der Erziehungsanstalt Sonnenberg bei der Arbeit, Kriens, 1944.
Foto: Paul Senn, FFV, Kunstmuseum Bern, Dep. GKS.
© GKS.